Fliedner-KiTa Borken Sinnesbecken

Das Frühstück

Die Kinder der blauen und grünen Gruppe frühstücken jeweils im eigenen Gruppenraum. Das Frühstück wird hier als Buffet angeboten. Die noch jungen Kinder werden dazu angeregt das Frühstück am Tisch zu sich zu nehmen. In der Anfangszeit ist es üblich, dass die Kinder ihr Frühstück noch häufig unterbrechen, da sie andern Impulsen nachgehen.

Die Kinder der gelben und roten Gruppe frühstücken im Bistro. Das Frühstück wird von der päd. Fachkraft vorbereitet, die für das Bistro zuständig ist. Über das Buffet wird ein reichhaltiges, abwechslungsreiches und gesundes Frühstück angeboten. Montags und mittwochs gibt es Müsli, Haferflocken, Cornflakes und Quark. Dienstags und donnerstags gibt es Brote und Aufschnitt. Am Freitag gibt es das, was sich die Kinder wünschen. An allen Tagen gibt es selbstverständlich auch Obst und Gemüse.

Das Buffet wird außerdem durch Obst und Gemüse aus unserem eigenen Garten sowie durch selbst gebackenes Brot ergänzt. Das Frühstück wird in der Zeit von kurz nach 08.00 Uhr bis ca. 10.15 Uhr angeboten.

Das Mittagessen

Die Kinder der blauen und grünen Gruppe essen in den eigenen Gruppen. Die Tische werden vorab von den päd. Fachkräften der jeweiligen Gruppe eingedeckt. Die Kinder werden, je nach Anzahl, von zwei bis drei Fachkräften pro Gruppe beim Mittagessen begleitet. Die Kinder der blauen Gruppe essen um kurz nach 11.30 Uhr und die Kinder der grünen Gruppe essen um 12.00 Uhr.

Um 12.00 Uhr nehmen auch die Kinder der gelben Gruppe ihr Mittagessen im Bistro und in der Küche ein. Die Tische werden vorab von unserer  Hauswirtschaftskraft eingedeckt. Wenn die Kinder der gelben Gruppe ihr Mittagessen gegen 12.40 Uhr beendet haben, gehen die Kinder der roten Gruppe zum Mittagessen in die Küche sowie das Bistro. Die Tische decken Kinder und Fachkräfte dann gemeinsam.

Das Mittagessen wird täglich frisch angeliefert. Die Kinder haben feste Plätze, die aber bei Bedarf auch verändert werden können. Wir essen gemeinsam mit den Kindern. Das Essen wird in Schüsseln und Serviertellern am Tisch angerichtet serviert. Wir legen Wert auf eine angenehme Atmosphäre, damit die Kinder ihre Mahlzeit genießen können. Tischgespräche finden selbstverständlich gerne statt. Es wird kein Kind angehalten zu probieren oder auf zu essen. Jedes Kind wird ermutigt Speisen zu probieren, aber die Entscheidung ob das Kind es probieren mag, trifft es selbst. Auch trauen wir den Kindern zu, sich Speisen selbst nach zu nehmen.

Das Mittagessen ist auswegewogen und abwechslungsreich und beinhaltet auch immer einen Nachtisch. Die wöchentlichen Speisepläne hängen in den beiden Eingangsbereichen aus.

Der tägliche Speiseplan wird den Kindern über Fotos- und Bildkarten im Bistro zugänglich gemacht.

Der Nachmittagssnack

Gegen 15.00 Uhr wird ein Nachmittagssnack angeboten. Dazu suchen die Kinder der gelben und roten Gruppe in der Regel das Bistro auf. Die Runde findet mit allen Kindern gemeinsam statt. Wenn der Snack Draußen angeboten wird, nimmt sich jedes Kind etwas, wann es mag.

Angeboten werden hier auch mal gesüßte Speisen, wie Kuchen, Kekse oder Pudding. Aber auch Obst Gemüse kommen hier zum Einsatz.

Die Kinder der beiden U3 Gruppen nehmen den Nachmittagssnack in der blauen oder in der grünen Gruppe ein.

Kosten für die Verpflegung

Frühstück

5,00 Monat

Nachmittagssnack

3,00 Monat

Mittagessen Blau

2,60 Tag

Mittagessen Grün, Gelb und Rot

2,90 Tag